Benedikt Böhm – Gipfelsturm und Katastrophe

Vor einiger Zeit hatte ich einen kurzen Beitrag über die Expedition „Double8“ von Benedikt Böhm geschrieben. Dabei war das Ziel, innerhalb von 24 Stunden zwei Achttausender Gipfel zu bezwingen. Zunächst sollte Shisha Pangma (8027 Meter), danach Cho Oyu (8210 Meter) in Nepal bestiegen werden. Leider kam es dabei zu einem tragischen Unglück bei dem zwei Expeditionsmitglieder ums Leben gekommen sind.

Benedikt-Boehm-smallQuelle: www.flickr.com
Fotograf: thorsten-jochim.de
License: Creative Commons 2.0

Benedikt Böhm ist am 19.01. in Gmund/Moosrain und hält einen Vortrag „Gipfelsturm und Katastrophe“. Sein Vortrag dreht sich unter anderem um das Unglück im September 2012 am Manaslu. Böhm plante damals eine Speed-Begehung des Manaslu. Er hatte unglaubliches Glück. Die Lawine verfehlte sein Lager nur knapp, so dass er zu den ersten Helfern zählte.

Karten für 5 EUR gibt es über BERGZEIT.

Link: www.bergzeit.de